Häufig gestellte Fragen

Der DR!FT-Racer

Gibt es verschiedene Karosserien von Originalfahrzeugen?

Ja es soll später unbedingt Modelle von unterschiedlichen realen Fahrzeugtypen geben. Eine der Besonderheiten an DR!FT ist, dass diese dann eben nicht nur wie ihre Vorbilder aussehen werden: Sie werden auch ganz genau deren Leistung, deren Fahrverhalten und deren Sound wiedergeben. Selbst der Radstand wird, trotz des kleinen Maßstabes, dem jeweiligen Vorbild entsprechen. Für den Anfang wird es die auf der Kickstarterseite beschriebenen Fahrzeuge geben. Wie schnell es weitere Fahrzeuge geben wird, hängt natürlich auch ein Stück weit von dem Erfolg der Kickstarter-Kampagne ab. Seht uns also bitte nach, dass wir hier einen Schritt nach dem anderen gehen müssen.

1
Mit welchen Funktionen lassen sich die DR!FT-Racer steuern?

Es gibt Gas, Fußbremse, Handbremse und Lenkung. Dazu gibt es Zusatzfunktionen wie Licht, Starten und Stoppen des Motors oder eine Launch-Control.

1
Was ist der Unterschied zwischen dem Red Turbo und dem Silber V8?

Bei DR!FT bekommst du Modelle, die nicht nur das Aussehen, sondern auch die Charakteristika ihres Vorbildes haben. Die aktuellen Autos haben "imaginäre" Vorbilder. Da unsere "imaginären" Originale unterschiedliche Motoren eingebaut bekommen haben, gilt das gleiche für den DR!FT-Racer. Die Modelle haben nicht nur unterschiedliche Klänge, sondern auch die jeweiligen Motorcharakteristiken des Sechszylinder-Turbomotors (RED-Turbo und Kickstarter-Edition) und der V8 (SILVER-V8).

1
Welchen Maßstab haben die DR!FT-Racer?
Wird es Zubehör und Tuningteile geben?

Ja, wir haben mit DR!FT und Sturmkind, der Firma hinter DR!FT, noch sehr viel vor. Es wird neben Ersatzteilen, selbstverständlich auch Tuningteile, wie zum Beispiel andere Felgen, geben. In Bezug auf Tuningteile haben wir viele Ideen im Kopf. Vielleicht können wir diese mit den Stretch-Goals realisieren? Schauen wir mal. Zudem sind Tuning- und Einstellmöglichkeiten über die App geplant.

1

Top 3 FAQs

1. Mit wie vielen Freunden kann ich gleichzeitig fahren?

Die Anzahl an Fahrzeugen ist grundsätzlich nicht fix beschränkt. Sie wird am Ende auch ein Stück weit von der Räumlichkeit und anderen Funksystemen wie W-lan abhängen. Es sollte möglich sein, mit 10 bis 30 Autos gleichzeitig zu fahren. Wir haben dies bisher noch nicht endgültig testen können.

2. Was ist das Besondere an DR!FT?

Du bekommst bei DR!FT kein gewöhnliches RC-Car. Du bekommst eine Renn-Simulation für Dein Smartphone, welche für sich alleine schon Maßstäbe setzt. Die DR!FT-Racer selbst sind das "Ausgabemedium" und können jegliches von der Simulation berechnete Fahrverhalten mit höchster Präzision wiedergeben. Dazu gehören auch vorbildgetreue Beschleunigung, Bremsweg, Schleudern und natürlich der am schwierigsten darzustellende Zustand des kontrollierten Driftens.

Mit DR!FT wird die realistische Simulation aus dem Computer herausgeholt und in der Realität ausgefahren. Das ist komplett neu, weltweit einzigartig und möglich aufgrund des patentierten Antriebskonzeptes der DR!FT-Racer.

3. Ist DR!FT eher etwas für Anfänger oder für Profis?

Es gibt verschiedene Spielmodi von ganz einfach für Hobby-Racer bis hin zu absolut realistisch für Profis.

Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular